Der Mensch verbringt im Durchschnitt ca. 7h / Tag im Schlaf, das Bett ist daher eines der Möbel das man mit Bedacht wählen sollte. Entsprechend dem Rhythmus unserer inneren Uhr und dem Tag- und Nachtwechsel brauchen wir regelmässigen Schlaf. Während des Schlafes regeneriert sich unser Körper und Geist.

Einerseits erholt sich der Körper von den Anstrengungen und Belastungen des Tages. Der Stoffwechsel verlangsamt sich, viele Organe brauchen diese Zeit der Wiederherstellung. Es werden andere Hormone ausgeschüttet als bei Tag, bei Kindern finden bestimmte Wachstumsprozesse nur im Schlaf statt und die Selbstheilungskräfte des Menschen werden gestärkt.

 

Kurz gesagt: Nach ausreichend und gutem Schlaf fühlt man sich ausgeruht und wieder fit für den nächsten Tag, bei schlechtem Schlaf steht man mit dem „falschen Fuß auf“.

Andererseits brauchen wir den Schlaf, um die Geschehnisse des Vortages zu verarbeiten. Neu Erlebtes wird in die bestehenden Erinnerungen eingeordnet, Gelerntes in das Kurz- bzw. Langzeitgedächtnis gespeichert. Ereignisse, die uns besonders beschäftigen, werden in Form von Träumen verarbeitet oder möchten wir gerne „einmal überschlafen“.